E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lh-dlg.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
+49 (0)9071 – 584 101

Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

Vorlesen

Dauer und Inhalt

  • 1 Jahr, aufgeteilt in Theorie und Praxisphasen
  • Theorie: ca. 18 Stunden Wochenstunden
  • Praxiseinsatz: zwischen 10 und 20 Wochenstunden innerhalb der Einrichtung

Die Ausbildung soll dazu dienen Menschen mit Behinderung zu verstehen und ihnen gemäß ihrer Bedürfnisse auf Augenhöhe zu begegnen. Es werden außerdem Kenntnisse in den Fächern Pädagogik, Psychologie, aber auch in Sozial- und Rechtskunde vermittelt.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung, kann die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) absolviert werden.


Zugangsvoraussetzungen:

  • Mittel- bzw. Hauptschulabschluss und zweijährige Berufserfahrung im sozialen Bereich. Diese kann durch BFD/FSJ oder ein Vorpraktikum erlangt werden
  • abgeschlossene Berufsausbildung (staatlich anerkannt) mit einjähriger Berufserfahrung im sozialen Bereich, alternativ vierjährige Führung eines Mehrpersonenhaushaltes
  • Fachabitur oder Abitur mit einjähriger Berufserfahrung im sozialen Bereich
Für optimalen Benutzerservice auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. DatenschutzinformationenEinverstanden